Für eine grüne Welt

Castor Schottern ist illegal. Wir sind das Volk und bewegen legal!

Anstatt in unmoralischen Geldanlagen besser in Ethikfonds investieren

Nachhaltigkeit, ökologisches Denken sowie soziale Gerechtigkeit sind in aller Munde und dennoch gibt es noch immer Unternehmen und Manager, für die Ethik ein Fremdwort ist. In diesem Zusammenhang wird häufig auch die Deutsche Bank genannt. Das Geldinstitut gerät in jüngster Vergangenheit zunehmend unter Druck, da es ein Finanzprodukt anbietet, welches einen eher zweifelhaften Ruf genießt. Gemeint ist der „db Kompass Life 3“, mit dem Anleger die Möglichkeit haben auf das Leben anderer Menschen zu wetten. Dies ist, nach Meinung der Ombudsstelle des Bankenverbandes nicht mit unserer Werteordnung sowie der Unantastbarkeit der Würde des Menschen vereinbar. Den restlichen Eintrag lesen »

Keine Kommentare »

Ökonomie und Ökologie durch Umweltfonds miteinander vereinbar

Anleger sind immer an einer guten Rendite interessiert, da eine Geldanlage auch immer ein Stück Altersvorsorge bedeutet. Wer zudem aber auch Interesse daran hat, der kommenden Generation eine lebenswerte Welt zu hinterlassen, kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und in regenerative Energien investieren. Den restlichen Eintrag lesen »

Keine Kommentare »